Halbjahresbilanz 2021 bei Sachkundeprüfung weit über Vorjahr: 30 Jahre Qualitätsarbeit für den Vertrieb zahlt sich auch in Zeiten der Pandemie aus

Halbjahresbilanz 2021 bei Sachkundeprüfung weit über Vorjahr: 30 Jahre Qualitätsarbeit für den Vertrieb zahlt sich auch in Zeiten der Pandemie aus

07. Juli 2021 | BWV Bildungsverband

Die Sachkundeprüfung feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Die gerade erschienen Halbjahresstatistiken unterstreichen den Wert dieser Qualitätsarbeit für den Vertrieb.

Im vergangenen Jahr haben so viele Teilnehmer:innen wie seit vielen Jahren nicht an der Sachkundeprüfung für Versicherungsvermitter:innen teilgenommen; nach den ersten sechs Monaten im Jahr 2021 liegt das Engagement der vertrieblich Tätigen für die gewerberechtliche Zulassung weit über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres – und das, obwohl sich die Rahmenbedingungen durch die Pandemie radikal geändert haben. In 2021 gab es 5.906 Teilnahmen und in im Jahr zuvor nur 3.476, das entspricht einem Zuwachs von knapp 70 %. Laut Anmeldestatus wird sich dieser Trend für die kommenden Prüfungen auch im zweiten Halbjahr 2021 fortsetzten.

Die detaillierten Teilnahmezahlen zu den einzelnen Prüfungsterminen der Jahre 2020 und 2021 sind unserer Homepage zu entnehmen. Diese werden nach jedem Prüfungstermin aktualisiert.

Ansprechpartner
Julia Solcher 089 922001-821